• Unsere Empfehlungen


 









Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem Online-Shop.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!

Anregungen, Lob & Kritik gerne an gmh@buchhandlung-sedlmair.de

 

 

 



 


 


 

AKTUELL AKTUELL AKTUELL

TIPP DER WOCHE

Der neue Streich von Judith W. Taschler!

Nach dem viel rezensierten erfolgreichen Spiegel-Bestseller "bleiben" legt die renommierte und preisgekrönte Innsbrucker Autorin Judith W. Taschler mit einem Roman nach, der literarisches Niveau mit einer klaren, unverwechselbaren Sprache verbindet, die von Literaturkritikerin Christine Westermann hochgelobt wird. »Ich freue mich jedes Mal, wenn ein neues Buch der Autorin erscheint, weil ich ihre Art zu schreiben sehr schätze.« Christine Westermann, WDR2.
Anspruchsvoll, raffiniert und psychologisch dicht schreibt die Bestseller-Autorin in ihrem Roman "David" über Familienbeziehungen, Identität, Adoption und die großen Wendepunkte im Leben

Jan genießt sein Leben in vollen Zügen, hat aber Angst vor der Liebe. Mit achtzehn verliert er seine Mutter bei einem tragischen Auto-Unfall, ein halbes Jahr später erhält er einen verstörenden Brief, durch den sein bisheriges Leben - seine Herkunft und Identität - auf den Kopf gestellt wird. In seinem ersten Lebensjahr soll sein Name David gewesen sein.
Er wurde nach einem Mann benannt, der vor vielen Jahren aus der Kriegsgefangenschaft heimkehrte und seiner Frau einen Baum, einen Davidsahorn, als Geschenk mitbrachte, bevor er starb. Dieser Baum war es, gegen den das Auto seiner Mutter schlitterte. In ihm sind die Initialen "R", "E" und "V" eingeritzt.
Was Jan schlussendlich über seine Herkunft und Familiengeschichte erfährt, erzählt Judith W. Taschler gewohnt mehrstimmig, sprachlich virtuos und mit der ihr eigenen unaufgeregten Empathie.

Spannung pur!

The Child

Barton, Fiona

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 14,99 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Du kannst das Kind begraben - aber die Wahrheit lebt weiter

Es ist nur eine winzige Nachricht in der Abendzeitung: 'Überreste eines Babys auf Baustelle gefunden', unscheinbar und kaum der Rede wert.
Aber drei Frauen lässt die Notiz keine Ruhe:
Die eine erinnert sich an das schlimmste Erlebnis ihres Lebens.
Die andere hat Angst, dass ihr dunkelstes Geheimnis enthüllt wird.
Und die dritte begibt sich auf die Jagd nach der Wahrheit.
Sie wird die Geschiche des Kindes erzählen.
 
Fiona Barton wurde in Cambridge geboren und arbeitete lange bei der «Daily Mail», beim «Daily Telegraph» und bei der «Mail on Sunday». Für ihre Tätigkeit gewann sie den britischen Preis «Reporter of the Year». Viele Jahre war sie als Prozessbeobachterin und Gerichtsreporterin für verschiedene Medien tätig. Heute arbeitet sie als Medientrainerin. Ihr Erstling 'Die Witwe' landete auf Anhieb auf den internationalen Bestsellerlisten.
 
 
 

Wussten Sie, dass der Soundtrack zum Disney-Hit "Die Eiskönigin" ein echter Longseller ist? Mit 172 Wochen ist er der am häufigsten in den Offiziellen Deutschen Single-Charts platzierte Soundtrack aller Zeiten. Das ist deutlich länger als z.B. "Dirty Dancing" (96 Wochen). Vor allem im Winter verkauft sich die Musik zu "Die Eiskönigin" hervorragend. Quelle: GfK Entertainment




FooterPaymentDisplay
Sicher & bequem bezahlen :
vorkasse Voucher
paypal
Wir sind für Sie da

Buchhandlung Sedlmair

Oeseder Str. 99
49124 Georgsmarienhuette

Tel. 05401-86570
 

Wir haben durchgehend geöffnet

Mo - Fr 9.00 - 18.30 Uhr
, Sa 9.00 - 18.00 Uhr