Ramona Nicklaus


Bianca Iosivoni –
Der letzte erste Blick

Dylan und Emery gehören zu der Sorte Pärchen, auf das der Spruch passt: Was sich liebt, das neckt sich. Der ist wie für die beiden gemacht.
Die Kabbeleien der zwei machen einen Großteil der Geschichte aus und sind wirklich amüsant.
Sie spielen sich gegenseitig ständig Streiche und ich musste oft einfach laut lachen. Es ist aber auch unterhaltsam, was sie sich einfallen lassen.
Aber natürlich können sie sich nicht ausstehen. GAAAAR NICHT!! Natürlich weiß man als eingefleischter Leser von Liebesromanen, wie die Story ausgehen wird, aber wisst ihr was? Das ist mir egal.
Gerade deswegen lese ich es ja.

Der Weg zum Happy End hat mir nämlich wirklich viel Spaß gemacht.
Bianca Iosivoni hat einen wirklich guten Sinn für Humor und trotzdem fehlt ihren Charakteren nicht die nötige Tiefe. Sie alle haben eine Geschichte, eine Vergangenheit, die es aufzuarbeiten gilt ... weiter

Unsere Partnerblogger Kielfeder und Bookwives
 

Seit Kurzem sind wir mit unseren Partnerbloggern Kielfeder (Ramona) und Bookwives (Sabrina & Rana) eng vernetzt. Die beiden Literaturblogs bieten eine große Auswahl an aktuellen Buchbesprechungen aus allen Genres.

Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Schreiben Sie uns und oder gerne den Bloggerinnen. Anregungen, Lob und Kritik sind erwünscht.


 


Sabrina Cremer

Armentrout-
Deadly ever after

Zehn Jahre ist es her, dass Sasha einem Serienkiller, der „Bräutigam“ genannt wird, entkommen ist. Sie war damals die Einzige, die das geschafft hat. Zehn Jahre ist es ebenfalls her, dass sie ihre Heimat verlassen und nahezu alle Kontakte abgebrochen hat.
Als sie ihrer Mutter zuliebe zurückkehrt, tut sie das natürlich mit gemischten Gefühlen. Cole, ihr äußerst attraktiver Exfreund, ist mittlerweile FBI-Agent. Natürlich sprühen die Funken, als beide aufeinander treffen. Doch für ein erneutes Aufleben ihrer Beziehung bleibt erst einmal keine Chance: eine Frau wird ermordet aufgefunden. Genau dort, wo der Bräutigam zehn Jahre zuvor seine Leichen wie Bräute drapiert hat?

Die Story beginnt wie ein Roman, entwickelt im Verlauf richtig viel Spannung. Diesem Sog konnte ich mich kaum entziehen.
Mit ihrer stimmungsvollen Übersetzung hat Vanessa Lamatsch, die schon beispielsweise für die „wait for you“ Reihe und Jennifer Esteps Bücher zuständig war, dazu beigetragen, dass man hier absoluten Lesegenuss hat.

Ein schöner Roman über zweite Chancen für die Liebe, gepaart mit Spannung und einer ordentlichen Portion Knistern. Jennifer L. Armentrout hat mich begeistert. Mal wieder.

... weiter

Wir sind für Sie da

Buchhandlung Sedlmair

Oeseder Str. 99
49124 Georgsmarienhuette

Tel. 05401-86570
 

Wir haben durchgehend geöffnet

Mo - Fr 9.00 - 18.30 Uhr
, Sa 9.00 - 18.00 Uhr